Fundación Semillas

Kinder geboren werden, glücklich zu sein.

Fundación Semillas, Amigos de la Ninez

Die Mehrheit der Kinder in Nicaragua haben weder Kinderbücher zu Hause, noch in der Schule. Außerdem haben sie kaum angemessene Spielplätze, wo sie spielen und ihre Kindheit genießen können. Nicaragua fehlt es an Spielplätzen und Bibliotheken, an Orten, an denen Kinder sich frei entfalten können. In Nicaragua gibt es 140 öffentliche Bibliotheken für eine studentische Bevölkerung von 1,674,699 (Zensus 2005).

Wir wollen die Liebe zum Lesen und Lernen unter den Kindern fördern und sie dazu motivieren. Darüber hinaus möchten wir es ihnen ermöglichen, ein Leben lang Zugang zu Bibliotheken zu haben. Wir wollen Orte schaffen, an denen Kinder spielen und ihre Kindheit genießen können.

Wir glauben, dass Bibliotheken und Spielplätze fundamental für die Bildung und Entwicklung eines Kindes sind. Bibliotheken und Spielplätze sind wesentlicher Bestandteil des Bildungsprozesses. Deswegen wünschen wir uns dazu beizutragen, dass es in allen Gemeinden Büchereien und angemessene Spielplätze gibt, die ihren jungen Bewohnern ermöglichen kostenlosen Zugang zu Information zu haben, Wissen zu erwerben, ihre Vorstellungskraft zu entwickeln und Betreuung zu erfahren.

Die Stiftung “Semillas, Amigos de la Niñez” (“Semillas (Samen), Freunde der Kinder”) ist eine Gruppe von Freunden, christlichen Frauen und Männern unterschiedlicher Hintergründe und Konfessionen.